wallcome repro111 Okt 2015

WALLCOME – the movie

WALLCOME Urban Art Festival Schmalkalden from Wallcome Urban Art Festival on Vimeo. Im September 2014 stand die thüringische Kleinstadt Schmalkalden für eine Woche ganz im Zeichen von Graffiti und Urban Art. Das Kunst-Festival WALLCOME zeigte in seiner Hauptwoche mit Filmen, Vorträgen, Ausstellungen, Workshops und Live-Malerei die vielen Facetten, die Graffiti und Urban Art mit sich bringen. Nun, knapp ein Jahr später, blicken die Veranstalter und Organisatoren von WALLCOME – zu denen die Szenegrößen AKUT und

DSC_5820-titel31 Okt 2014

ROA – the Bat

In seinen Bildern befasst sich ROA stets mit dem Kreislauf des Lebens - und so auch mit dem Tod. Zudem lässt er sich bei seinen Bilder von der Umgebung, in der sie entstehen sollen, beeinflussen. Vielleicht sah er bei seiner Ankunft im mittelalterlichen Schmalkalden eine Fledermaus, so oder so wusste er mit einmal, dass dies das Motiv für WALLCOME sein würde. Die Fledermaus ist in Mitteleuropa heimisch und eine ganz spezielle hat nun ein neues

SONY DSC1 Okt 2014

Exhibition „From the streets into the woods“

Seit dem 11. September läuft nun die WALLCOME-Ausstellung "From the streets into the woods" auf Museum Schloss Wilhelmsburg. Darin wird ein Überblick über die unterschiedlichen Facetten zeitgenössischer Thüringer Kunst gegeben. Außerdem sind Stücke der Projektinitiatoren Case und Akut (als Teil von Herakut), sowie des israelischen Künstlers Know Hope zu sehen. Wer es bisher noch nicht geschafft hat einen Blick in die Ausstellungsräume zu werfen, kann dies noch bis zum 30. Oktober tun. Since September 11

DCIM100MEDIA23 Sep 2014

Once upon a time by Herakut

Mit dem Mural des Künstlerduos Herakut hat sich nun auch der zweite Initator von WALLCOME bei seinem "Heimspiel" verewigt. Bei diesem Bild bewegen sich Herakut wie so oft in der Welt der Märchen und Fabeln und nehmen dabei Bezug zum Kulturkreis, in dem ihr Werk entstanden ist. In Anlehnung an Grimms "Rotkäppchen und der böse Wolf" wollen die beiden Künstler zeigen, das es sehr einfach ist, ein Klischee unreflektiert anzunehmen - es aber of Arbeit

SaschaBuehner-Andrew Hem_08_01-titel17 Sep 2014

Cruising down the Eastside by Andrew Hem

Das erste Mural, welches während der WALLCOME-Festivalwoche entstanden ist, stammt von Andrew Hem. Es zeigt einen Jungen, der auf seinem Fahrrad und mit seinem Rucksack auf dem Rücken durch die Landschaft fährt. Dabei wirkt das Bild wie ein Ruhepol in unserer hektischen Welt. Das Werk wird von den für Andrew Hem typischen Blau- und Rottönen dominiert. The first mural of WALLCOME's festival week was created by Andrew Hem. It depicts a boy with a backpack,

SaschaBuehner-KnowHope_013_01-Beitragsbild5 Sep 2014

The flock of birds by Know Hope

Das Bild von Know Hope entstand an einem geschichtsträchtigen Ort: Der aus Israel stammende Künstler hat die Fassade der ehemaligen jüdischen Schule von Schmalkalden neu gestaltet. Darauf ist ein Vogelschwarm zu sehen, der die Sehnsucht, einen großen Raum zu füllen, symbolisiert. Dabei vereint er innerhalb seines Werkes sowohl die Vergangenheit als auch die Gegenwart und die Zukunft. Zeitungsartikel zu Know Hope (www.insuedthueringen.de) Know Hope’s piece was created in a place that is ripe with history.

DSC_9234-titel26 Aug 2014

Urban Art Playground

Malen im öffentlichen Raum ist eine sehr schöne Sache ist. Es gibt nur noch eine Sache, die besser ist: Nämlich einen verlassenen Ort mit Kunst neues Leben einzuhauchen. Deshalb ist WALLCOME glücklich weitere Kunstwerke seiner Gäste zu präsentieren. Wir haben zusammen im Herzen von Schmalkalden einen urbanen Spielplatz für Kunst entdeckt und der Kreativität freien Lauf gelassen. Painting in public spaces is pretty nice. But there is something better: to revitalize an abandoned place with

Falk-Lehmann-Pixel11-beitragsbild22 Aug 2014

The Robot Ball Game with Pixel Pancho

Pixelpancho malt inmitten der historischen Fachwerk-Fassaden der Schmalkaldener Altstadt eine alltägliche soziale Situation und bringt dabei einen Roboter-Jungen mitsamt seines alten Leder-Fußballs in die Stadt. Gerade im Zuge der Weltmeisterschaft in Brasilien steht dieses Bild als Sinnbild dafür, wo der Fußball für viele begann - nämlich auf der Straße. Zeitungsartikel zu Pixel Pancho (www.insuedthueringen.de) Amidst the medieval townscape of Schmalkalden, Pixelpancho creates a mural of a robot boy with a old leather football, captured in

Photography by Bjoern Schorr15 Jul 2014

The Wallcome roundhouse of M-City

Die nächste Wallcome Wandmalerei kommt von unserem erstem internationalen Freund M-City und sie ist hervorragend geworden. M-City bringt eine wundervolle Schablonenkompostion einer Lokschuppendrehschreibe geradewegs in die Altstadt von Schmalkalden. Sein Meisterwerk rückte schnell in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit der Bürger. Das Wandbild befindet sich in der Haindorfgasse 2 in 98574 Schmalkalden. Zeitungsartikel zu M-City (www.insuedthueringen.de) The next mural comes from our first international friend and it's done so well. M-City brought us a wonderful composition

OpenerCase2 Jul 2014

Case – the home opener

"Distant Natives" heißt die Heimspiel-Wand des gebürtigen Schmalkalders Case, einem der beiden Gastgeber des WALLCOME Events. Sein ebenfalls sechsgeschossiges Wandbild befindet sich im Martin-Luther-Ring 23A, 98574 Schmalkalden. Zeitungsartikel zu Case (www.insuedthueringen.de) “Distant Natives”, the first mural by one of our native Schmalkalden artists, has been completed. The artist is Case, one of the two hosts of WALLCOME. The six-story-high mural is located at Martin-Luther-Ring 23A, 98574 Schmalkalden.   Case - Schmalkalden

Falk-Lehmann-ECB0730 Jun 2014

1st Mural – Hendrik ‚ECB‘ Beikirch

Das erste WALLCOME Mural is fertig. Hendrik ECB Beikirch hat sein Wandbild mit dem Titel "DREAMSNEVERDECEIVE" nach vier Mal-Tagen fertiggestellt. Den Sechsgeschösser mit seinem Bild findet Ihr in der Allendestraße 14 in 98574 Schmalkalden. Zeitungsartikel zu ECB (www.insuedthueringen.de) The first WALLCOME Mural is done. Hendrik Beikirch aka ECB finished his masterpiece with the title "DREAMSNEVERDECEIVE" after four days of painting today. You will find his piece at Allendestraße 16 in 98574 Schmalkalden.   "DREAMSNEVERDECEIVE" Hendrik 'ECB' Beikirch